HOME

 

 

   Analyse und historische Interpretation von Liedern

1. Einleitung/grundlegende Angaben:
Autor, Thematik und Wirkungsabsicht in der jeweiligen hist. Situation

2.1 Kurzbeschreibung charakteristischer Merkmale:
Welche sozialen Verhältnisse werden beklagt? Welche Forderungen erhoben?
Für wen bzw. gegen wen wird Partei ergriffen?

2.2 Systematische Detailanalyse nach Genremerkmalen:
- Situation, Perspektive des lyrischen Ichs
- Gliederung bzw. Aufbau (Verse, Strophen)
- Klang (bes. Reimformen)
- Versmaß/Metrik d.h. System der Silbenbetonung
- Wortwahl (Substantive, Verben, Adjektive)
- Uneigentliche Redeweisen/Tropen (Metapher etc. und ihre Herkunft)
- figurale Abweichungen vom normalen Sprachgebrauch
- Stilschicht (Jargon) und Sprechweise (pathetisch, appellierend, klagend, belehrend)
- Semantik z.B. Konnotationen (Mitbedeutungen), Kontrastbeziehungen, Mehrdeutigkeiten
- Titel und seine Bedeutung

2.3 Funktion bzw. Wirkung
Erklären im jeweiligen hist. Kontext unter Beachtung der jeweiligen Ideologie (bestimmte pol. Bewegung oder Partei?)

3. Deutung und Bewerten
Einbringung von historischem Wissen und Offenlegung eigener Wertmaßstäbe

Andreas Herzog Theodor-Heuss Gymnasium Essen-Kettwig